Die Basisversion.

Equizaum Basic Funktionsübersicht

Der Equizaum® Basic dient als Kappzaum und eignet sich hervorragend für die Longen- und Bodenarbeit (zum Beispiel Equikinetic®, die Arbeit nach dem Longenkurs uvm.) Außerdem ist der Equizaum® Basic gleichzeitig als Halfter nutzbar (Halfterring an der Unterseite). Nasen- und Genickriemen sind serienmäßig weich unterlegt mit Polstern aus leicht zu reinigendem Sympanova. Der Equizaum® Basic kann mit zusätzlichen Modulen ausgerüstet werden, zum Beispiel für das gebisslose Reiten oder zur Nutzung als Trense. Folgende Module können den Equizaum® Basic ergänzen:

Modul „Sidepull“:

Zusätzliche Ringe seitlich am Nasenriemen

Sidepull Equizaum

Modul „Bitless Bridle“:

Inklusive Bitless-Bridle Riemen zum Einhängen in zusätzliche Ringe am Backenriemen und seitlichen Ringen am Nasenriemen (beinhaltet somit ebenso automatisch das Modul „Sidepull“)

Modul Bitless Bridle Equizaum

Modul „Cavesal (Kombination aus Kappzaum und Bosal)“:

Zusätzliche Ringe auf dem Nasenriemen, jedoch eher mittig zur Nase, sowie zusätzlicher, aufrecht stehender Ring an der Unterseite des Nasenriemens (Bosal-Funktion)

Modul Cavesal Equizaum

Modul „Trense“:

Zusätzliche Ringe an den Backenriemen sowie Bithanger zum Einschnallen für das Gebiss

modul-trense-equizaum

Modul „Trense mit Weiche“:

Zusätzliche Ringe seitlich am Nasenriemen sowie an den Backenriemen sowie Bithanger zum Einschnallen für das Gebiss und Weiche für die parallele Nutzung von Sidepull und Trense z.B für ungeübte Reiter oder junge Pferde und zur Umstellung auf das gebisslose Reiten

Modul Trense und Weiche Equizaum

Der Equizaum® Basic ist erhältlich in den Größen: Mini, Shetty, Vollblut, Warmblut, Kaltblut sowie Maßanfertigungen. So messe ich mein Pferd aus